top of page

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Angebot und Buchung
Nach Anfrage erhalten Sie ein schriftliches Angebot. Dieses kann innerhalb von 10 Tagen durch Übermittlung einer Wohnanschrift angenommen werden.
Darum bitte ich Sie für die Vollständigkeit der Rechnung. Die Bekanntgabe der Lieder sollte bitte spätestens 6 Wochen vor dem Event erfolgen. 

 

Stornobedingungen
Sollten Sie unsere Dienstleistung doch nicht in Anspruch nehmen wollen, gelten folgende Bedingungen:

* ab 6 Monate vor dem Event: 30% des vereinbarten Honorars

* ab 3 Monate vor dem Event: 50% des vereinbarten Honorars

* ab 4 Wochen vor dem Event: 90% des vereinbarten Honorars

* ab 2 Wochen vor dem Event: 100% des vereinbarten Honorars
Sollte die gänzliche Absage nachweislich aufgrund höherer Gewalt, wie Krankheit oder Pandemie, erfolgen, sind keine Kosten zu begleichen. (siehe Sonderregelung) 
Achtung: Bei Veränderung der Parameter (zB andere Location, weitere Anfahrt, längere Trauung usw.) kann sich der Preis ändern!

 

Bezahlung
Am Tag des Events wird Ihnen eine Rechnung übergeben. Ich bitte Sie den Betrag innerhalb der folgenden 7 Tage zu überweisen. Geben Sie bitte bei Überweisung im Feld Verwendungszweck die Honorarnotennummer an.

 

Krankheit der Dienstleisterinnen
Sollten beide Musikerinnen kurzfristig erkranken oder verhindert sein, sind keine weiteren Rechte daraus ableitbar. Um Ersatz wird bemüht, kann jedoch nicht garantiert werden.

Stornierung mit Sonderregelung 

Sollte euer Event aufgrund von Krankheit (zB Corona), eines familiären Notfalls oder anderen wichtigen Zwischenfällen abgesagt werden, können wir uns auf eine Sonderregelung einigen. Diese beinhaltet die Vereinbarung, dass keine Stornokosten aufkommen, sofern wir für den Ersatztermin wieder gebucht werden. Sollte dies nicht eingehalten werden, entstehen Kosten von 50% des Angebotspreises. 

Achtung: Bei Veränderung der Parameter (zB andere Location, weitere Anfahrt, längere Trauung usw.) kann sich der Preis ändern!

Gültig ab 01.03.2024

bottom of page